Schweizweit mehr Unternehmensgründungen 2014

Mehr Unternehmensgründungen 2014

Die Schweiz verzeichnete 2014 einen Rekordwert bei den Unternehmensgründungen. Laut einer Erhebung der Plattform STARTUPS.CH wurden 41’588 neue Firmen ins Handelsregister eingetragen, was einer Zunahme von 1,86% innert Jahresfrist entspricht. Besonders auffallend ist, dass 26% dieser neu gegründeten Unternehmen von Frauen eingetragen wurden. Diese Zahl steigt seit 2010 kontinuierlich an. Ebenfalls interessant ist, dass letztes Jahr fast jede zweite Neugründung von einer Frau das Werk einer «Mompreneur» war, also einer jungen Mutter, die sich nach der Geburt eines Kindes selbstständig gemacht hat. Die genauen Zahlen zu den einzelnen Regionen und Angaben zu den Nationalitäten der Gründerinnen und Gründer finden Sie in der Rubrik «News» auf dem KMU-Portal.
1 reply
  1. Herr Brander says:

    Warum nicht ein Unternehmen in der Schweiz gründen und sich so als Unternehmen die Vorteile sichern, die die Schweiz einem zu bieten haben. Immerhin gibt es eine sehr unternehmensfreudige Gesetzgebung und ebenfalls eine hervorragende Infrastruktur.

    Reply

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *