Wer ist perfekt? Treten Sie näher!

Wer ist perfekt? Treten Sie näher.

Behinderten Mannequins irritieren Passanten auf der Bahnhofstrasse in Zürich. Zwischen den perfekten Schaufensterpuppen , gibt es Modelle mit Skoliose oder Glasknochenkrankheit, die die neueste Mode tragen. Einige mit verkürzten Gliedmaßen; andere mit einer fehlerhaften Wirbelsäule. Die Kampagne ist für den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen von Pro Infirmis, einer Organisation für Menschen mit Behinderungen, entwickelt worden. Unter dem Titel ” Wer ist perfekt? Treten Sie näher.” wird die Akzeptanz von Menschen mit Behinderungen fokussiert. Regisseur Alain Gsponer hat die Kampagne als Kurzfilm eingefangen.

Pro Infirmis Kampagne

Die Figuren sind lebensgroße, dreidimensionale Darstellungen von Miss Handicap 2010 Jasmin Rechsteiner , Radiomoderator und Filmkritiker Alex Oberholzer, der Leichtathlet Urs Kolly , Bloggerin Nadja Schmid und Schauspieler Erwin Aljukic.

 

“Wir gehen oft Jagd nach Idealen, statt das Leben in all seiner Vielfalt zu akzeptieren, Pro ​​Infirmis engagiert sich vor allem für die Akzeptanz der Behinderung und die Einbeziehung von Menschen mit Behinderungen in den Alltag.”, sagt Mark Zumbühl, Mitglied des Pro Infirmis Vorstands, zur Beschreibung der Kampagne.

Weitere Informationen über Pro Infirmis und die Kampagne finden Sie hier …

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *